Sport

Veränderung der Gesundheit

In meiner Arbeit als Psychologen so sehe ich oft kämpfen, Menschen das Leben machen ändert, dass sie wirklich machen möchten. Ich begegne die gleiche Sache in meinem persönlichen Leben. Trotz besten Absichten und einige erfreulichen Ergebnisse aus zu einem gesünderen Lebensstil zu ändern, kann es immer noch zu leicht für diesen Kuchen zu erreichen, dass Keks, dass Familie großer Tüte Chips oder zu lange auf diesem bequemen Sofa zu bleiben.

ein Verständnis für einige der mächtigen Kräfte Während es nie einfach, Änderungen vorzunehmen, die unser Verhalten helfen kann, gestalten. Unser Verhalten wird durch die automatischen Reaktionen ständig beeinflusst mehr, als wir wissen wahrscheinlich. Behaviors können durch eines von zwei Verfahren gestärkt werden, positive oder negative Verstärkung. Wenn Verhaltensweisen verstärkt werden, ist es unwahrscheinlich, dass Willenskraft black mask erfahrungen gut oder nicht wird entlang genug sein, um uns zu helfen, dieses Verhalten auf lange Sicht zu ändern.

Positive Verstärkung tritt auf, wenn etwas, das wir tun sofort durch eine lohnende Konsequenz folgt. Während oder kurz nach etwas, was wir tun, fühlen wir uns gut. Negative Verstärkung ist, wenn wir so schlecht, nach etwas zu stoppen Gefühl, was wir tun. Intermittierende Verstärkung, die positiv oder negativ sein kann, ist eine noch stärkere Kraft, die das Verhalten prägt. Dies ist, wenn ein bestimmtes Verhalten manchmal durch positive oder negative Verstärkung verstärkt wird, aber manchmal nicht. Verstärkung tritt für kurzfristige Folgen. Die langfristigen Auswirkungen eines Verhaltens neigen nicht automatisch zu stärken oder auf diese Weise irgendwelche el macho test macht Sinn unserer Gewohnheiten zu schwächen.

Wenn wir über positive und negative Verstärkung verstehen kann es leicht zu verstehen, warum es so schwierig sein kann, einige unsere schlechten Gewohnheiten zu stoppen. Nehmen wir als Beispiel übermäßiges Essen. Die unmittelbaren Folgen eine Wanne mit Eis essen wird oft auch positive Verstärkung (es fühlt sich angenehm) und negative Verstärkung (es unseren Geist aus unseren Problemen nimmt). Die langfristigen Auswirkungen ist nicht gut, aber das hat wenig Einfluss darauf, wie sich das Verhalten verstärkt wird. In der Tat fühlen, wenn wir über sie selbst schlecht wegen Gewicht und Gesundheitsfragen dieses gut ein Verlangen nach mehr Eis wegen der unmittelbaren Folgen unterstützen kann dies vorübergehend entlastet unsere negativen Gedanken hat.

Es ist immer schwer, schlechte Gewohnheiten zu ändern. Bildung neue, gesunde Gewohnheiten und dafür sorgen, dass sie für uns angenehm sind, ist in der Regel ein hilfreicher Ausgangspunkt. Diese neuen Gewohnheiten können in gewisser Weise zu helfen, uns besser zu fühlen, so dass wir nicht brauchen, um auf die schlechten Gewohnheiten verlassen so viel mehr. Im Laufe der Zeit können wir in der Lage sein, den Zug in Richtung einer schlechte Gewohnheit zu erkennen und die zugrunde liegenden Bedürfnisse dahinter mit einem gesünderen Alternative zu treffen. Eine stärkere Sensibilisierung durch Achtsamkeit kann uns helfen, diese ziehen, um zu erkennen, bevor es zu stark ist für uns zu widerstehen. Es ist wahrscheinlich, dass wir nicht in der Lage sein werden, diese jedes Mal zu tun, und wir nicht brauchen. Je mehr wir sind in der Lage unsere zugrunde liegenden emotionalen Bedürfnisse in einer gesunden Art und Weise gerecht zu werden, die weniger häufig unsere destruktiven Gewohnheiten werden und desto weniger Auswirkungen werden sie auf unsere Gesundheit und Leben haben.