Coronavirus

Bitcoin: Noch13 Tage bis zur Halbierung?

Bitcoin erreicht endlich wieder ein Preisniveau, das seit dem großen Preisabsturz im März nicht mehr gesehen wurde, und zementiert damit seinen Bullenlauf vor der Halbzeit.

Der Bitcoin (BTC)-Preis erreichte am 29. April schließlich 8.000 $, als eine solide Woche mit Gewinnen die Märkte weiter beflügelte.

BTC-Preis kehrt auf 8.000 $ zurück

Daten von Cointelegraph Markets und CoinMarketCap zeigten, dass BTC/USD nach einer siebenwöchigen Abwesenheit die 8.000 $-Marke überschritten hat.

Dieser Schritt kehrt den Absturz von Bitcoin Mitte März, als die Kryptowährung innerhalb eines Tages 60% verlor und ein 15-Monatstief von $3.600 erreichte, entschieden um.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatten sich die neuen Niveaus noch nicht inmitten kurzfristiger Volatilität gefestigt, mit Höchstständen beim Bitstamp-Börsenkurs von 8.013 USD.

Der jüngste Erfolg von Bitcoin folgt auf einen scharfen Anstieg um 10% in der vergangenen Woche, wobei der 50-Tage- und 200-Tage-Gleitmittelwiderstand nun überwunden ist.

Wie Cointelegraph-Analyst Keith Wareing bereits am Mittwoch berichtete, liegt der nächste große Bereich, in dem man Fuß fassen kann, bei etwa 8.500 $.

Es dauert nicht mehr lange bis zur Halbierung des Bitcoins

Halbierung wird Mainstream

Was die Gewinne im laufenden Jahr betrifft, so schlägt die BTC den Dollar und die Aktien deutlich und ist mit 9,5% der 12,1%igen Performance von Gold dicht auf den Fersen.

Nur zwei Wochen vor der Halbierung der Belohnung für den dritten Block von Bitcoin, die die Inflation auf 1,8 % senken und das verfügbare Angebot an neuen Bitcoins, die alle zehn Minuten ausgegeben werden, halbieren wird, steigt die Spannung weiter.

Die Veranstaltung ist bereits jetzt eine Quelle des Interesses, die über die Kryptowährung hinausgeht und von den Mainstream-Medien als potenzielle Quelle für eine „neue Klasse von Bitcoin-Millionären“ betrachtet wird.

Analysten haben gemischte Meinungen über die Auswirkungen der Halbierung auf den Preis, wobei PlanB, der Erfinder des Stock-to-Flow-Prognosemodells, argumentiert, dass die Bergarbeiter bereits alle Umsatzverschiebungen eingepreist haben.

Geldbörsen

$ 1,006,057,985 Bitcoin (BTC) Transfer löst Walbeobachter aus, Crypto Giant enthüllt Motiv hinter Transaktion

Eine riesige Bitcoin (BTC) -Transaktion zieht die Aufmerksamkeit von Kryptowalbeobachtern auf sich.

Laut Ardoino hat Bitfinex Geld zwischen seinen heißen und kalten Geldbörsen gewechselt

Ein pseudonymer Kryptohändler und Analyst mit dem Namen Krisma entdeckte die Übertragung von 146.500 Bitcoin, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung einen Bitcoin Evolution Wert von 1.006.057.985 USD hatte.

Als Händler versuchten, den Grund für die Übertragung zu ermitteln, gab Paolo Ardoino, Chief Technology Officer von Bitfinex, bekannt, dass die führende Börse in Hongkong hinter der Transaktion steckt.

Laut Ardoino hat Bitfinex Geld zwischen seinen heißen und kalten Geldbörsen gewechselt. Die Börse übertrug 15.000 BTC in ihre heiße Brieftasche, und der Rest wurde zurück in die ursprüngliche kalte Brieftasche der Bitfinex geleitet. Die Gesamtkosten der Milliarden-Dollar-Transaktion betrugen nur 69 Cent.

Mit Cryptosoft mehr Gewinn erzielen

Ardoino sagt, er denke darüber nach, in Zukunft alle großen Transfers anzukündigen, um Verwirrung zu vermeiden

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Krypto-Austausch aufgrund großer, unangekündigter Krypto-Bewegungen für Aufsehen sorgt. Im vergangenen Jahr war die in Seattle ansässige Krypto-Börse Bittrex mit einer der größten Bewegungen von BTC in Verbindung, die jemals verzeichnet wurden.

Laut dem Analyseunternehmen Glassnode hat Bittrex innerhalb von einer Stunde über 21 separate Transaktionen Bitcoin im Wert von rund 9 Milliarden US-Dollar zwischen seinen eigenen Geldbörsen verschoben.

Kryptowährungsmärkte

Kann diese Bitcoin mit doppeltem Boden über $7.500 steigen?

Bitcoin kämpft immer noch damit, die Widerstände von $7.400 und $7.500 gegen den US-Dollar zu überwinden. Der BTC-Preis muss über $7.080 bleiben, um sich über $7.500 zu erholen. Wenn nicht, könnte er stark unter 7.000 $ fallen.

  • Bitcoin handelt in einem schrumpfenden Bereich unterhalb des Widerstands von 7.400 $ gegenüber dem US-Dollar.
  • In der Nähe der 7.080-Dollar-Marke bildet sich eine entscheidende Durchbruchhilfe.
  • Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der 7.340 $-Marke.
  • Es scheint, als würde sich ein doppeltes Bodenmuster nahe dem $7.100-Bereich herausbilden.

Bitcoin nähert sich Schlüsselausbruch

In den vergangenen Sitzungen wurde der Bitcoin-Preis in einer breiten Spanne unterhalb des Widerstandsniveaus von $7.400 und $7.500 gegenüber dem US-Dollar gehandelt. Der BTC-Preis fiel kürzlich unter die 7.200 $-Marke, aber die Verluste waren begrenzt.

Mit Cryptosoft mehr Gewinn erzielenDer Unterstützungsbereich zwischen $7.080 und $7.100 fungierte erneut als starke Kaufzone. Noch wichtiger ist, dass sich in der Nähe des 7.100-Dollar-Bereichs wahrscheinlich ein doppeltes Bodenmuster herausbildet. Es bildet sich ein Swing-Tief bei $7.092 und der Preis kletterte wieder über $7.300.

Das jüngste Hoch lag bei fast $7.360, und der Preis korrigiert derzeit unter $7.300 nach unten. Es gab einen Ausbruch unter das 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom Tief bei $7.092 auf ein Hoch von $7.360.

Bitcoin testet nun den Bereich um 7.220 $ und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Das 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom $7.092-Tief bis zum $7.360-Hoch liegt ebenfalls nahe dem $7.226-Level, um als Unterstützung zu dienen.

Auf der positiven Seite sehen sich die Bullen einem starken Widerstand nahe der 7.400 $-Marke gegenüber. Darüber hinaus bildet sich auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $7.340-Marke.

Sollte das hervorgehobene Double-Bottom-Muster gültig sein, könnte der Preis den Trendlinienwiderstand und die $7.400-Marke durchbrechen. Der Hauptwiderstand liegt nahe der $7.500-Marke, über der die Bullen wahrscheinlich $7.800 oder $8.000 anpeilen werden.

Wichtige Breakdown-Unterstützung

Nachteilig ist, dass eine anfängliche Unterstützung in der Nähe des 7.200-Dollar-Bereichs liegt. Die Hauptunterstützung für Bitcoin liegt jedoch nahe der 7.080 $-Marke.

Wenn die Bullen es nicht schaffen, den 7.080 $-Unterstützungsbereich zu schützen, besteht die Gefahr eines Durchbruchs nach unten. Die nächste Unterstützung liegt nahe der 7.000-Dollar-Marke, unterhalb der die Bären wahrscheinlich einen Test auf die 6.700-Dollar-Marke anstreben.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD kämpft darum, in der zinsbullischen Zone Boden gut zu machen.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD bewegt sich langsam unter die 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $7.200 gefolgt von $7.080.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $7.340, $7.400 und $7.500.